corinne gesamtCorinne Blattmann mit Lenny

Ich war mit meiner Flathündin auf einem Winterspaziergang in der Surselva, als uns mitten im Wald Béatrice und Amigo begegneten. Wir vier verstanden uns auf Anhieb und so verabredeten wir uns auf weitere gemeinsame Runden im Schnee. Auf einem späteren Spaziergang erzählte mir Béatrice von der Wasserarbeit und lud uns ein mit ihrer Wasserarbeitsgruppe eine Trainingswoche am Wangingsee in Bayern zu verbringen. So campierten wir im Mai 2017 und 2018 je eine Woche am Wagingsee und Lumi hatte sehr viel Spass an dieser nassen Disziplin. Wir hatten ein gemeinsames tolles Hobby gefunden, welches uns beiden sehr viel Freude bereitete.

Leider ging Lumi im Herbst 2018 viel zu früh über die Regenbogenbrücke. Ein Leben ohne Vierbeiner kam für mich nicht in Frage und so hatte ich riesiges Glück, dass zu dieser Zeit ein elfmonatiger brauner Flatcoated Rüde einen Platz suchte. Seit November 2018 ist Lenny an meiner Seite und es macht riesigen Spass mit ihm alles neu zu entdecken und zu lernen. Auch er liebt das Wasser über alles und so habe ich mich entschlossen, ihn in der Wasserarbeit auszubilden. Trotz weitem Anfahrtsweg kommen wir wenn immer möglich zum Training an den Thunersee. Einerseits ist es sehr schön zusammen mit Lenny an einem Ziel zu arbeiten, andererseits freut und motiviert mich unsere Trainingsgruppe sehr. Und auch das gemeinsame Mittagessen und der Austausch mit den anderen Gruppenmitgliedern bedeuten mir viel.